EUR
  • EUR
  • USD
  • GBP

Der Vertrieb – die Brücke von Deinem eigenen wirtschaftlichen Erfolg und dem Deiner Kunden

Der Vertrieb – die Brücke von Deinem eigenen wirtschaftlichen Erfolg und dem Deiner Kunden

11.05.2020 - Verfasst von Sherwin Adimi

11.05.2020 - Verfasst von Sherwin Adimi

Viele Führungskräfte betrachten den Vertrieb als eine rein operative Funktion. In meinen Augen ist das falsch. Heißt doch nicht umsonst, dass der Vertrieb der Motor der Wirtschaft ist, oder?

 

Der Gedanke den Vertrieb mit und grade als starke Säule des Unternehmens zu sehen und in Prozesse einzubeziehen ermöglicht Chancen und stärkt den Vorteil vor Wettbewerbern und lässt diese im direkten Kampf auf der Piste kleiner werden.

Was meinst Du? Wie konnte ein Unternehmer wie Reinhold Würth so erfolgreich werden?

Angefangen hatte dieser mit 19 Jahren nach der Übernahme des Geschäfts seines Vaters im Jahre 1954 und war zu Beginn nur mit seiner Mutter im Bereich des Schraubenverkaufs tätig. Heute zählt das Unternehmen über 78.000 Mitarbeiter, macht einen Umsatz von über 14 Milliarden Euro und agiert auf der ganzen Welt mit über 80 Standorten.

 

Was ist das Geheimnis dahinter?

 

„95 % unserer Kernkompetenz liegt im Vertrieb“ antwortete einmal Reinhold Würth zu Prof. Dr. Dirk Zupancic als dieser ihn fragte, ob er die Würth Gruppe als vertriebsorientiertes Unternehmen beschreiben würde.

Wie ist meist die Ist-Situation in Unternehmen?

Grade Dienstleistungen und Produkte die erklärungsbedürftig sind, gelten als große Herausforderung für das Vertriebsorgan. Komplexe Einarbeitungen, Unsicherheiten und die daraus resultierenden Qualitätsmängel schaden nicht nur dem Unternehmen oder Dir als Verkäufer, sondern auch Deinen Kunden. Umsatzeinbußen bei Dir - ungeeignete Nutzung oder Dienste und damit unzufriedene Kunden auf der anderen Seite. Die Schuld gesucht in der Vertriebsabteilung.

 

Klar fehlt es manchmal auch an der Glas klaren und wertschätzenden Kommunikation zwischen Innen- und Außendienst. Das CRM-System wird nicht so benutzt wie es sollte und die Führungsprinzipien und Strategien lassen zu wünschen übrig. Dies behandele ich in einem anderen Beitrag nochmal genauer, da dies auch wesentliche Faktoren sind, die Ihren Erfolg bremsen.

Wie schaffst Du einen schwer kopierbaren Wettbewerbsvorteil?

Wie ist es denn, wenn Du den Verkauf nicht nur auf den Vertrieb begrenzt, sondern das gesamte Unternehmen in den Verkauf mit einbeziehst?

 

Erfolgreiche Unternehmen und im besten Fall auch Du als Verkäufer sprechen heute möglichst früh mit den Kunden über deren Probleme, am besten sogar dann, wenn der Kunde noch nicht selbst eine Lösung dafür gefunden hat. Grade in der heutigen schnelllebigen Welt versuchen Deine Kunden dem Markt durch Veränderungen, feinen Anpassungen und clevereren Möglichkeiten gerecht zu werden, um weiter konkurrenzfähig zu bleiben und weiter wachsen zu können. Und genau dies fordert ein gedankliches und kreatives Mitgehen von Dir.

Genau diese Punkte sollen nicht nur von der Verkaufsabteilung beachtet werden, sondern das gesamte Unternehmen sollte seine interne Organisation auf den Verkauf ausgerichtet haben.

 

Nur mal angenommen alle Abteilungen eines Unternehmens verfolgen ein Hauptziel, was nicht nur logisch ist, sondern für alle als Zielvorgabe dient? Mehr Verkäufe, mehr Umsatz, Marktführer, etc. was würde sich ändern?

 

Wahrscheinlich werden die Abläufe noch effizienter gestaltet, das verstreute Wissen über die eigenen Produkte und Dienstleistungen besser zur Verfügung gestellt werden und die Strukturen des Unternehmens so gestaltet, dass der Vertrieb eine wesentliche Säule Deines Unternehmens wird und die interne sowie externe Zusammenarbeit so gut koordinieren kann, dass alle Beteiligten davon profitieren und Deine Kunden nicht nur zufrieden sondern begeistert von der Qualität sind.

 

Ist Dein Vertrieb erfolgreich, profitiert Dein Unternehmen und Dein Kunde genießt den Nutzen und profitiert ebenso. Ein voller Erfolg für alle die den Vertrieb als Brücke vom eigenen wirtschaftlichen Erfolg zum Erfolg des Kunden sehen. Denn nur eine schöne, schnelle, sichere und zukunftsorientierte Brücke kann langfristig erfolgreich genutzt werden.

 

Wie Du jetzt deinen Vertrieb besser integrieren kannst oder Dein Unternehmen auf den Verkauf ausrichtest, dass Du deutlich mehr Umsatz generierst, erfährst Du hier.

 

Hochachtungsvoll,

 

Sherwin Adimi

 

Quelle: www.harvardbusinessmanager.de

Folge uns auf Social Media